Alles über
Müllvermeidung
und Abfallentsorgung
auf Knopfdruck

Datenschutzerklärung

Der Burgenländische Müllverband (BMV) achtet die Privatsphäre seiner Kundinnen und Kunden. Alle Informationen (Daten), die wir erhalten, werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet bzw. berechtigt sind oder dies mit ihrer Einwilligung bzw. auf vertraglicher Grundlage erfolgt. Alle Informationen werden nur zu bestimmten rechtmäßigen Zwecken verarbeitet. Zur Sicherheit und zum Schutz der verarbeiteten Daten ergreifen wir angemessene Maßnahmen. Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 1 sind wir „ Verantwortliche“.

1. Verantwortliche gem. DSGVO Art.13 (1) [a]
Burgenländischer Müllverband
Geschäftsführer Johann Janisch
Rottwiese 65, 7350 Oberpullendorf

2. Datenschutzbeauftragte gem. DSGVO Art.13 (1) [b]
Martina Pauer
Rottwiese 65, 7350 Oberpullendorf
E-Mail: Datenschutz(AT)bmv.at

3. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten können mitumfasst sein.

4. Allgemeine Informationen gem.  DSGVO Art.13 (1) [c], Art. 6 (1) [a], [b], [c], [e]

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Burgenländischen Müllverband erfolgt in der Regel auf gesetzlicher Grundlage (Hoheitsverwaltung), zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, im öffentlichen Interesse bzw. mit Einwilligung der betroffenen Person oder auf vertraglicher Grundlage.

Kundendaten:Vorschreibung des Müllbehandlungsbeitrages
Rechnungslegung
Abfuhrtermine
Mitarbeiterverwaltung:Gehaltsabrechnungen
Aufwandsentschädigungen
Zeiterfassung
Bewerbungen
Dienstverträge


a. bei Anfragen, Anregungen, Informationen etc
Hier werden je nach Situation zum Zweck der Bearbeitung die von Ihnen übermittelten/bekanntgegebenen Daten verarbeitet. Das sind insbesondere Ihr Name, Ihre Kontaktdaten, das Datum sowie das Thema Ihrer Anfrage etc. sowie die gegebenenfalls im Einzelfall übermittelte/bekanntgegebene Auskunft oder Information.

b. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Hoheitsverwaltung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Bearbeitung  auf Basis der dabei konkret zu berücksichtigenden Rechtsgrundlage(n). Bgld. AWG 1993.
Personenbezogene Daten erhalten wir allenfalls auf Basis gesetzlicher Bestimmungen auch aus diversen Registern bzw. öffentlichen Datenbanken (wie z.B. Zentrales Melderegister [ZMR], Firmenbuch, Grundbuch).

Näheres finden Sie im Internet unter www.digitales.oesterreich.gv.at/register.

Bei Veranstaltungen gemachte Fotos werden zur Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung unserer Aktivitäten auf unserer Homepage und  in unserer Müllgazette veröffentlicht. Dies geschieht mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Personen oder deren Erziehungsberechtigten  gem. DSGVO, Art. 5, (a), Art. 6 (a).

5. Rechtsgrundlagen
Gemeindebedienstetengesetz §9
Bgld. Abfallwirtschaftsgesetz 1993,
ElUELzVO - Elektronische Übermittlung von Daten der Lohnzettel
Exekutionsordnung § 54, § 294a
Gleichbehandlungsgesetz §29
Telekommunikationsgesetz 2003 §107

6. Aufbewahrung personenbezogener Daten
Grundsätzlich werden  Ihre Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung,  aufbewahrt.  Der Beginn der relativen Verjährungsfristen stellt sich bei Gemeindeabgaben nach Ablauf von 5 Jahren, beginnend mit dem Ablauf des Jahres, in dem der Abgabenanspruch entstanden ist, bei hinterzogenen Abgaben nach 7 Jahren, bei Buchhaltungsunterlagen, Belegen und Rechnungen nach 7 Jahren. Wir bewahren ihre Daten zudem so lange auf, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen mit Ihnen möglich ist. Nach dem Ende der Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten für statistische Zwecke anonymisiert  oder gelöscht.

7. Ihr Recht auf Auskunft gem DSGVO Art. 12, Art. 13, Art. 15, Art. 16, Art. 17
Als Kundin oder Kunde bzw. generell als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

8. Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
gem. DSGVO, Art 77, Abs. 1, Abs. 2
Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde. 

9. Datensicherheit
gem. DSGVO Art. 2 , Art. 5 lit. f
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackerangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen, Abfangen von herkömmlichen Postsendungen). Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt, nicht an Dritte weitergegeben und  stets vertraulich behandelt.

10. SERVER LOG FILES UND Cookies
Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die Systemleistung, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen  in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre (IP-Adresse), Datum und Uhrzeit, Übertragungsprotokolle, HTTP-Statuscodes, ggf. Menge der gesendeten Daten, Referrer URL, Browser und Betriebssystem. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Unsere Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Webserver und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifkationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website. Zwei Arten von Cookies werden  auf dieser Website verwendet:

  • Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
  • Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell , ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies  beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

11. Web-Analyse Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einschließlich der Funktionen von Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google").  Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung (IP-Masking): Aufgrund der nicht abschließend geklärten Rechtslage zur Verwendung von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen, wird auf unserer Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet. Ihre IP-Adresse wird daher von Google vor der weiteren Verwendung noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und somit nur mehr anonymisiert verwendet. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte (verkürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Kartenmaterial von Google-Maps eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

12. Bekanntgabe von Datenpannen
Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

13. Smartphone App - Abfuhrtermine
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Smartphone APP Ihre Abfuhrtermine abzufragen bzw. eine Erinnerungsfunktion einzurichten. Im Zuge der Registrierung wird die E-Mail- Adresse beim UDB Dienstanbieter (Aball+ GmbH & Co. KG, Aixheimer Str. 2, 78549 Spaichingen) gespeichert. Mit dem Anbieter wurden Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EG) abgeschlossen. (s.Pkt.6)  Im Anschluss an die Registrierung senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung der Anmeldung. Die E-Mail- Adresse wird ausschließlich für die angebotenen Dienste in der Abfall-APP verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Das Abo der Abfall-APP können Sie jederzeit stornieren. Wir löschen anschließend umgehend die von der App verwendeten  Daten.

14. Bewerbung/Anstellung
Wenn Sie Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer unseres Unternehmens sind oder sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben, müssen wir ebenfalls bestimmte personenbezogene Daten zur korrekten Verwaltung des Arbeitsverhältnisses bzw. für den Bewerbungsprozess verarbeiten und speichern. Sollten Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen oder deren Verarbeitung nicht erlauben, können wir mit Ihnen auch keinen arbeitsrechtlichen Vertrag abschließen.

15. Ihre Rechte
Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns Datenschutz(AT)bmv.at.  beschweren.

16. Unsere Kontaktdaten
Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Wir sind für Sie unter den angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Burgenländischer Müllverband, Rottwiese 65, 7350 Oberpullendorf, Tel: 02612/42482-0, Datenschutz(AT)bmv.at

Stand: Dezember 2018