WaldLandschaft mit SonnenuntergangLandschaftFeld
Wald
Landschaft mit Sonnenuntergang
Landschaft
Feld

Alles über
Müllvermeidung
und Abfallentsorgung
auf Knopfdruck

Kreative Umweltideen von Schulen für Schulen

Im Juni 2011 wurde vom BMV ein EU-Projekt, gemeinsam mit dem slowakischen Abfallverband ZOHZO, mit Sitz in Samorin, gestartet. Der BMV agierte dabei als Lead-Partner. Ziel dieses Projektes war ein Know-How-Transfer zwischen der Slowakei und dem Burgenland.

Im Juni 2011 wurde vom BMV ein EU-Projekt, gemeinsam mit dem slowakischen Abfallverband ZOHZO, mit Sitz in Samorin, gestartet. Der BMV agierte dabei als Lead-Partner. Ziel dieses Projektes war ein Know-How-Transfer zwischen der Slowakei und dem Burgenland. Folgende Arbeitspakete wurden auf slowakischer Seite geschnürt: Öffentlichkeitsarbeit, Einführung der Sammlung von Baum-, Strauch- und Grünschnitt und Optimierung der Gebührenkalkulation. Auf burgenländischer Seite standen die Optimierung der Biokompostierung durch Milchsäurebakterien und die Logistikoptimierung im Vordergrund. Das Projekt dauerte zwei Jahre und endete im April 2013.Schließlich reichten die Projektpartner noch ein Folgeprojekt ein, das Ende 2014 abgeschlossen wurde. Die Sensibilisierung der Schulen für Umweltthemen war dabei der Schwerpunkt. Unter dem Titel „Kreative Ideen von Schulen für Schulen“ wurden abfallwirtschaftliche Musterkonzepte von Schulen für Schulen ausgearbeitet. Alle burgenländischen Schulen waren eingeladen, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Im Dezember präsentierte man die Ergebnisse, die nun allen Schulen im Burgenland und der Slowakei als Unterrichtsmaterial zur Verfügung stehen.