Alles über
Müllvermeidung
und Abfallentsorgung
auf Knopfdruck

Landesweite Flurreinigung 2016

Aufgrund des erfolgreichen Verlaufs in den vergangenen Jahren organisierte der Burgenländische Müllverband auch im Jahr 2016 wieder eine landesweite Flurreinigung. Alle BurgenländerInnen waren eingeladen sich an dieser Umweltaktion zu beteiligen.

In Fortsetzung seiner erfolgreichen Kampagnen aus den Vorjahren hat sich der BMV auch 2016 wieder ganz bewusst mit dem Thema „Littering“, dem achtlosen Wegwerfen in der freien Natur beschäftigt. Als Auftakt wurde im 1. Halbjahr 2016 wieder eine groß angelegte möglichst flächendeckende Flurreinigung im ganzen Burgenland durchgeführt. Alle Gemeinden waren eingeladen sich daran zu beteiligen. Wie schon in den Jahren davor stellt der Burgenländische Müllverband auch heuer zum Pauschalpreis von € 200.- pro Gemeinde einen 15 m³ Sperrmüllcontainer für die Entsorgung des gesammelten Mülls zur Verfügung. Mit diesen € 200.- sind alle Kosten für die Gemeinde abgegolten.Beim vorliegenden Projekt wird der Versuch unternommen, alle am Müllprozess beteiligten Kräfte in einer gemeinsamen Aktion zu vereinen. Der BMV als landesweiter Entsorgungsverband organisiert die Aktion und führt sie gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft Umweltdienst Burgenland durch. Als direkte Kooperationspartner werden dabei alle bgld. Gemeinden und die bgld. Schulen angesprochen. Durch die Zusammenarbeit mit den Gemeinden soll es gelingen, auch die im Burgenland beheimateten Vereine und Organisationen zur Teilnahme zu gewinnen. Weiters werden durch eine breit angelegte Medienkampagne sowie durch die BMV-Müllgazette, die an jeden bgld. Haushalt ergeht, alle bgld. Haushalte direkt angesprochen und zur Teilnahme eingeladen. Die große Beteiligung der Bevölkerung bei dieser landesweiten Aktion in den letzten Jahren hat gezeigt, wie wichtig den BurgenländerInnen die Erhaltung einer gesunden und lebenswerten Umwelt ist. Zahlreiche Helfer in 129 Gemeinden haben sich 2016 aktiv an dieser Umweltaktion beteiligt und die Natur von rd. 240 Tonnen Müll befreit. Auch zahlreiche Schulklassen haben wieder mitgeholfen, unser Land sauber zu halten. Dies stellt für den BMV eine solide Basis dar, um die Zusammenarbeit mit allen am Müllprozess beteiligten Gruppen in Hinkunft noch weiter zu intensivieren.Rückfragen: Mülltelefon zum Nulltarif unter 08000/806154